• TÄTIGKEITSBERICHT JAHR 2017

TÄTIGKEITSBERICHT JAHR 2017

Damen, Herren

 

Um Ihnen die Bemühungen des Vereins für das Kalenderjahr 2017 zu zeigen.

Hier präsentieren wir alles, was erreicht wurde.

AACP zielt darauf ab: die Integration von Einwanderern zu informieren und zu leiten.

Wir haben unsere Website, wir haben ein Jahr mit einem Medienunternehmen unter Vertrag genommen, und es wird unsere Website verwalten.

Die Verbesserungen sind:

Die Öffnungszeiten des Vereins, für eine bessere Qualität der Dienstleistung, Forschung und Studie Datei erhalten.

Wir werden mehr Informationen bringen wie:

Neue Integrationsgesetze
Neue Partner:
Dank eines neuen Partners hatten wir die Möglichkeit, Mitgliedskarten zu erstellen.

Ein weiteres Ziel von AACP:

Es soll die Interessen portugiesischer Einwanderer in der Schweiz, insbesondere im Kanton, verteidigen

de Waadt, seit Juni 2017 haben wir unter anderem getan.

Eine Familie mit einer Mutter und fünf Personen, die eine Räumungsbenachrichtigung erhielten, appellierten an AACP um Hilfe. AACP, Berufung beim kantonalen Gericht - Lausanner Verwaltungs- und öffentliches Gericht. AACP hat in dieser Sache gewonnen, sie hatten die Freude, ihre Aufenthaltserlaubnis vom 07.12.2017 zu erhalten.
AACP und ein Anwalt haben Schritte vor dem Bundesgericht unternommen, um eine Akte der Kasse für einen Arbeitsunfall zu erhalten, der -> in Krankheit geht, plus die Nichterneuerung der Aufenthaltserlaubnis der Person, die Berufung eingelegt hat bei AACP, und wir gewinnen.
In einem anderen Fall, in dem AACP einen Fall eines Arbeitsunfalls unterstützt, der in eine Krankheit verwickelt ist, oder die Versicherer nicht der gleichen Meinung sind, kam die Sozialhilfe ins Spiel und kam zu dem Schluss, dass die beste Lösung die Entlassung wäre.
AACP mit mehreren Fällen (8) identisch mit La Chaux-de-Fonds.
Von Juni bis Oktober 2017 hat AACP eine sehr gründliche Begleitungsarbeit geleistet und nach Lösungen gesucht, die den Bedürfnissen der portugiesischen Gemeinschaft besser entsprechen.

Um kostengünstigere Reisen zu ermöglichen und Aufgaben zu erfüllen (1.2.3.4) hat AACP einen Vertrag mit Mobility abgeschlossen.

Bis heute hat die AACP bereits 1539 km zurückgelegt, um die portugiesische Gemeinschaft zu begleiten und 85 Stunden damit zu verbringen, Akten, Schreiben, E-Mails und Telefone für rechtliche und soziale Einrichtungen in den letzten zwei Monaten November und Dezember vorzubereiten.

AACP hat viel Zeit und Energie in verschiedene Programme investiert, um auch die portugiesische Sprache und Kultur zu verbreiten.

Dafür haben wir die Erneuerung des Protokolls mit dem Institut Camões und dem Polytechnischen Institut von Bragança in Portugal unterzeichnet.

Um unser Team zu stärken, lädt AACP Sie zu uns ein.

 

 

Der Präsident                           Vizepräsident

Gründer                                   Sekretär

 

Domingos Nuno                         Aeby Monique